26.11.2021 – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Kempten

27.11.2021 Kempten (Allgäu). Zwischen einem alkoholisierten 32-Jährigen und seinem 43-jährigen Mitbewohner kam es am Abend des 26.11.2021 im Schumacherring zu wiederholten Streitigkeiten und Straftaten, weshalb die Polizei mehrfach einschreiten musste.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 32-jährigen Hauptaggressor einen Wert von 1.6 Promille.

Um die Begehung weiterer Straftaten zu unterbinden, wurde der 32-Jährige in Gewahrsam genommen. Hierbei leistete dieser Widerstand, wodurch zwei Beamte verletzt wurden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ihn erwartet nun unter anderem eine Strafanzeige wegen Widerstands und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

(PI Kempten)

Werbung: