26.11.2021 – Sachbeschädigung durch Graffiti in Kempten

27.11.2021 Kempten (Allgäu). In der Nacht vom 25.11.21 auf den 26.11.21 wurden Teile der Fußgängerzone Kempten durch eine bislang unbekannte Täterschaft mit Graffiti besprüht.

Es konnten im Eingangsbereich vor insgesamt 18 Ladengeschäften politische Parolen mit Bezug auf den „Black Friday“ festgestellt werden, die augenscheinlich mittels großer Schablonen gefertigt wurden.

Insgesamt entstand hierdurch ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern werden von der Polizeiinspektion Kempten unter der 0831/9909-2140 entgegengenommen.

(PI Kempten)

Werbung: