26.10.2021 – Betrunken in Memmingen mit Pkw unterwegs und im Anschluss Taxifahrer geprellt

27.10.2021 Memmingen. Am Dienstagabend, 26.10.2021, gegen 21:45 Uhr, wurde nach einer Mitteilung ein 36-jähriger Pkw-Lenker in der Allgäuer Straße angehalten und einer Kontrolle unterzogen.

Der Fahrzeugführer wies dabei deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen auf. Den vor Ort angebotenen Atemalkoholtest verweigerte er vehement. Der Mann musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Um die mehrstündige Heimfahrt antreten zu können, nahm der nun führerscheinlose Mann die Dienste eines örtlichen Taxiunternehmens in Anspruch.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Nach kurzer Wegstrecke erkannte er jedoch, dass seine finanziellen Mittel für die lange Fahrt nicht ausreichen würden. Er verließ daher das Taxi, ohne den bereits angefallenen Fahrpreis zu bezahlen.

Den Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Leistungsbetrug sowie Trunkenheit im Verkehr.

(PI Memmingen)

Werbung: