25.9.2013 – Unfall in St. Veit

26.9.2013 St. Veit/Kärnten. Auf einer Gemeindestraße in St. Veit kam am 25.9.2013, abends, ein alkoholisierter 42-jähriger Lenker mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Steine wobei sich das Fahrzeug in weiterer Folge überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Der Lenker, der sich selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Werbung: