25.9.2013 – Unfall in Klagenfurt

25.9.2013 Klagenfurt/Kärnten. Am 25.9.2013, gegen 08:20 Uhr, wurde ein 17-jähriger junger Mann aus St. Veit, der als Fußgänger in Klagenfurt am Villacher Ring die Fahrbahn überqueren wollte, von einem unbekannten Mopedlenker angefahren.

Der Fußgänger kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Der Mopedlenker flüchtete anschließend und konnte bisher nicht ausgeforscht werden.

Werbung: