25.9.2013 – Unfall bei Wertach

26.9.2013 Wertach/Oberallgäu. Am Mittwochabend kam es an der Einmündung der Ortsumfahrung Wertach zur B 310 zu einem Unfall.

Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer bog von der Staatsstraße kommend nach links in die bevorrechtigte Bundesstraße ein. Dabei übersah der Mann einen aus Richtung Oy kommenden Pkw.

Glücklicherweise wurden bei dem Zusammenstoß weder der einbiegende Pkw-Fahrer noch die auf der Bundesstraße fahrende 18-jährige Pkw-Lenkerin verletzt.

Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten durch Schlepper entfernt werden.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mind. 10.000 Euro.

(PI Immenstadt)

Werbung: