25.7.2013 – Unfall in Kaufbeuren

26.7.2013 Kaufbeuren. Am Donnerstagmittag ereignete sich in der Apfeltranger Straße in Kaufbeuren ein Unfall, bei dem ein 58-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Der Fußgänger lief mit seinem Einkaufswagen abseits des eigentlichen Fußweges auf der Straße. Gerade als ein 67-jähriger Pkw Fahrer den Fußgänger überholen wollte, stellte sich dessen Einkaufswagen quer und der Pkw erfasste diesen.

Aufgrund dessen wurde der Fußgänger zu Boden geschleudert. Ob das Querstellen des Einkaufswagen und das Nichtbenutzen des Fußweges mit der erheblichen Alkoholisierung des Fußgängers zu tun hatte, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: