25.10.2021 – Unfallflucht auf der A96 bei Kammlach

26.10.2021 Kammlach/Unterallgäu. Gestern Morgen, 25.10.2021, war gegen 09:15 Uhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der BAB A96 in Richtung München unterwegs.

Er war gerade dabei, einen Lkw zu überholen, als dieser unvermittelt auf die Überholspur wechselte und seitlich mit dem Fahrzeug des 42-Jährigen kollidierte. Der Pkw wurde dadurch gegen die Mittelschutzplanke gedrückt.

Der unbekannte Lenker des Lkw, von dem lediglich bekannt ist, dass es sich um ein rotes Fahrzeug mit Kran- bzw. Leiteraufbau handelte, setzte seine Fahrt unbeirrt fort.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Glücklicherweise verletzte sich der Pkw-Lenker bei dem Unfall nicht.

An seinem Fahrzeug und an der Leitplanke entstand ein Schaden von insgesamt etwa 6.000 Euro.

Gegen den flüchtigen Lkw-Fahrer wurden Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Zeugen, welche den Unfallhergang beobachten konnten und gegebenenfalls auch Angaben zu dem Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08331/100-311 mit der Autobahnpolizei Memmingen in Verbindung zu setzen.

(APS Memmingen)

Werbung: