24.7.2022 – Tödlicher Bergunfall am Edelsberg

25.7.2022 Pfronten/Ostallgäu. Im Bereich der Höllschlucht stürzte ein 63-jähriger Mann alleinbeteiligt und verletzte sich dadurch zunächst schwer.

Die Bergwacht Pfronten leitete umgehend die Bergung und medizinische Erstversorgung des Verunglückten ein.

Der 63-Jährige wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Oberallgäuer Klinikum verbracht. Dort erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.

Der Unfall wurde von der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West aufgenommen.

(PI Füssen)

Werbung: