24.6.2013 – Unfall in Angerberg

25.6.2013 (Tirol). Am 24.6.2013, gegen 13:10 Uhr, lenkte eine 50-jährige Frau einen Omnibus auf der Unterinntaler Landesstraße (L 211) bei Straßenkilometer 14,5 im Gemeindegebiet von Angerberg in Fahrtrichtung Mariastein.

Zur gleichen Zeit fuhr eine Gruppe deutscher Motorradfahrer in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. In einer Rechtskurve (Aus Sicht der Motorradfahrer) kam es zu einem Zusammenstoß.

Der als erster in der Motorradfahrergruppe fahrender Mann fuhr am Bus vorbei. Ein zweiter in der Gruppe fahrender 16-jähriger Jugendlicher stieß gegen den Bus und wurde schwer verletzt.

Ein dritter in der Gruppe fahrender 49-jähriger Mann stieß ebenfalls gegen den Bus und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Seine 48-jährige Mitfahrerin wurde in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag.

Der 16-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen.
An den Motorrädern entstand Totalschaden. Der Bus wurde schwer beschädigt.

Werbung: