23.6.2013 – Unfall beim “Schwalbe Tour Transalp” Radrennen in Zürs

24.6.2013 (Vorarlberg). Ein 36-jähriger kanadischer Staatsangehöriger fuhr als Teilnehmer (von insgesamt über 1200 – 1. Etappe von Sonthofen im Allgäu bis St. Anton am Arlberg) der “Schwalbe Tour Transalp” mit dem Rennrad vom Flexenpass in Richtung Rauz, wo er recht zügig auf der abschüssigen Strecke die oberste, unübersichtliche Rechtskurve der Flexengalerie befuhr.

Als ihm in der Kurve ein Reisebus bergwärts entgegenkam, erschrak der Radrennfahrer und bremste sein Hinterrad zu stark ab. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Rennrad und stürzte vor dem Bus auf die Fahrbahn.

Anschließend prallte er gegen die linke vordere Ecke bzw. die linke Außenseite des Busses. Ein mit Begleit-Motorrad nachkommender Notarzt führte die Erstversorgung des Verletzten durch.

Der 36-jährige erlitt einen Bruch des Oberschenkels.

Werbung: