23.10.2022 – Alkoholisierter Rollerfahrer übersieht in Kempten PKW

24.10.2022 Kempten (Allgäu). Am Sonntagnachmittag fuhr ein 61-Jähriger Rollerfahrer von der Ulrichstraße aus geradeaus über den Schumacherring in Richtung der dortigen Agip-Tankstelle.

Hierbei übersah er vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung, dass von rechts auf dem Schumacherring der Vorfahrtsberechtigte Unfallgegner mit seinem PKW fuhr. Dieser konnte den Unfall nicht mehr verhindern und fuhr beinahe ungebremst frontal gegen die rechte Seite des Rollerfahrers. Dieser stürzte und wurde schwer verletzt.

Beide Fahrzeuge waren durch den Aufprall ineinander verkeilt und mussten abgeschleppt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Der Führerschein des Rollerfahrers wurde sichergestellt und ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

(VPI Kempten)

Werbung: