23.10.2021 – Unfall bei Immenstadt

24.10.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Samstagvormittag befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw-Gespann die Staatsstraße 2006 in Richtung Immenstadt.

Kurz nach dem „Jörg-Kreisel“ löste sich der Anhänger des Gespanns und geriet in den Gegenverkehr.

Dort stieß der Anhänger frontal in einen Pkw, der von einem 47-Jährigen gelenkt wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Dessen Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Am Anhänger und am Pkw entstand geschätzter Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.800 Euro.

Bei den ersten Ermittlungen der Polizei konnte kein technischer Defekt am Anhänger festgestellt werden. Daher wurde gegen den 27-Jährigen ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

(PI Immenstadt)

Werbung: