22.9.2013 – Schlägereien in Memmingen

22.9.2013 Memmingen. In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es in einer Diskothek in Memmingen zu einer Körperverletzung zwischen den Gästen und den Türstehern.

Nach bisherigen Ermittlungen wurden die stark alkoholisierten Gäste nicht in die Diskothek eingelassen, worauf sie aggressiv wurden und begannen die Türsteher zu bespucken. Im weiteren Verlauf kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei dann ein Gast verletzt wurde.

Ebenfalls am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Pilsbar in Memmingen zu einer Körperverletzung mit mehreren Beteiligten. Bei einer Auseinandersetzung zwischen einem männlichen und einem weiblichen Gast gingen mehrere Flaschen und Gläser zu Bruch und der weibliche Gast erhielt einen Schlag ins Gesicht.

Daraufhin holte die Geschädigte einen Bekannten aus einer benachbarten Gaststätte, was zur Folge hatte, dass die beiden männlichen Kontrahenten sich dann gegenseitig schlugen.

Auch in diesem Fall standen alle Beteiligten unter Alkoholeinfluss.

(PI Memmingen)

Werbung: