22.9.2013 – Bergunfall am Hohen Ifen

23.9.2013 Kleinwalsertal/Vorarlberg. Am 22.9.2013, gegen 15:00 Uhr, kam ein 53-jähriger Mann aus Deutschland bei einer Wanderung vom Hohen Ifen zur Ifersguntalpe auf einem markierten Wanderweg ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich eine Fußverletzung zu.

Der Verletzte wurde vom Hubschrauber C8 des ÖAMTC Vorarlberg geborgen und zum Landeplatz nach Riezlern geflogen, von wo er mit dem RTW in ärztliche Behandlung gebracht wurde.

Werbung: