22.5.2022 – Mehrere Verkehrsdelikte in Sonthofen

22.5.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Um 00:50 Uhr stellte eine Streife der PI Sonthofen einen Pkw mit laufendem Motor fest. Der 41jährige Fahrer saß betrunken am Steuer. Nach erfolgtem Alkotest musste der Fahrer seinen Pkw stehen lassen. Der Fahrzeugschlüssel wurde einbehalten.

Um 01:20 Uhr wurde 52jähriger fahrend und deutlich betrunken mit seinem Lastenrad einer Kontrolle unterzogen. Er hatte über 1,6 Promille.

Der 51jährige wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt, das Fahrrad wurde vor Ort versperrt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gegen 02:10 Uhr wurde ein 18jähriger mit seinem Kleinkraftrad angehalten. Er roch deutlich nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab über 0,5 Promille. Ihn erwartet nun ein 1monatiges Fahrverbot.

Auch er musste sein Kleinkraftrad am Kontrollort stehen lassen, diese wurde an die nüchterne Schwester übergeben.

(PI Sonthofen)

Werbung: