22.5.2020 – Unfall in Immenstadt

23.5.2020 Immenstadt. Am Freitag, gegen 13:50 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pkw die Julius-Kunert-Straße stadteinwärts.

Als eine vor ihm fahrende 52-jährige Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte er dies zu spät, fuhr auf und schob den Pkw der Frau noch auf einen weiteren Pkw eines 39-Jährigen auf.

Zwei Beifahrer im Pkw der 52-Jährigen sowie ein Beifahrer im Pkw des 39-Jährigen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000,- Euro.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: