21.9.2013 – Unfall auf Motocross-Strecke in St. Andrä

22.9.2013 St. Andrä/Kärnten. Am 21.9.2013, gegen 17:50 Uhr, lenkte ein 42-jähriger Angestellter aus St. Margarethen im Lavanttal eine Motocrossmaschine auf einer abgesperrten Motocross Strecke in St. Andrä, gleiche Gemeinde, Bezirk Wolfsberg.

In einer Linkskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und prallte mit voller Wucht gegen einen Erdwall.

Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert.

Werbung: