21.9.2013 – Unfall auf B18 bei Thenneberg

22.9.2013 Thenneberg/Niederösterreich. Am 21.9.2013, gegen 18:45 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Schüler seinen Pkw auf der B18, im Bereich 2571 Thenneberg, aus Altenmarkt/Triesting kommend in Richtung Kaumberg.

Am Beifahrersitz saß seine 16-jährige Freundin.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 47-jähriger Mann einen Klein-Lkw in die Gegenrichtung. Auf Höhe StrKm 28,100 kam der junge Fahrzeuglenker mit seinem Pkw ins Schleudern und stieß gegen das entgegenkommende Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde der Klein-Lkw gegen die Böschung geschleudert.

Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde in der Folge vom Rettungshubschrauber C3 mit schweren Verletzungen in das Landesklinikum Wr. Neustadt geflogen.

Der Lenker des Pkw und seine Freundin wurden vom RD mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Voralpen Lilienfeld gebracht.

Werbung: