21.5.2019 – Einbrecher in Lindau festgenommen

22.5.2019 Lindau. Am Dienstagabend, gegen 21:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Anwohner, dass soeben ein Mann mit einem großen Stein, das Schaufenster eines Optikergeschäftes am Bismarckplatz auf der Insel, einzuschlagen versucht, um die in der Auslage befindlichen Brillen zu entwenden.

Nach wenigen Minuten erreichte die erste Streifenwagenbesatzung das Optikergeschäft. Der Einbrecher war jedoch bereits geflüchtet.

Aufgrund einer sehr guten Täterbeschreibung konnte der Tatverdächtige kurz darauf von der Bundespolizei aufgespürt und festgenommen werden.

Bei ihm handelte es sich um einen 50-jährigen wohnsitzlosen Italiener, welcher bereits polizeibekannt war.

Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass gegen ihn zudem noch ein Haftbefehl sowie ein Aufenthaltsverbot für das Bundesgebiet besteht.

Der Mann wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)
Werbung: