21.4.2013 – Ruhestörung durch lauten Fernseher in Lechbruck

21.4.2013 Lechbruck. In der Füssener Strasse in Lechbruck hat ein Pärchen zum wiederholten Male mitten in der Nacht den Fernseher zu laut aufgedreht und gar nicht mitbekommen, daß die Nachbarn bereits klopfend vor der Wohnungstür standen.

Die Polizei hat die Late-Night-Show dann eingestellt, die beiden Verursacher werden nun wegen Ruhestörung angezeigt.

(PI Füssen)

Werbung: