20.9.2013 – Unfall in Enzenkirchen

21.9.2013 Enzenkirchen/Oberösterreich. Am 20. September 2013, um 15:50 Uhr, lenkte ein 45-jähriger Fahrzeuglenker aus Enzenkirchen seinen PKW auf einer Gemeindestrasse in Enzenkirchen zur Kreuzung mit der L-1135.

An der Kreuzung blieb der Lenker stehen und bog nach links in Fahrtrichtung Kopfing ab. Dabei übersah er aus bislang unbekannter Ursache das von links kommende Fahrzeug eines 59- jährigen Lenkers aus Mitterndorf. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der 45-Jährige wurde dabei leicht verletzt, der 59-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung: