20.9.2013 – Unfall auf B131 in Bergheim

21.9.2013 Bergheim/Oberösterreich. Ein 56-jähriger Angestellter aus Feldkirchen/Donau lenkte am 20. September 2013, gegen 15:50 Uhr, seinen PKW auf der Aschacher Landesstraße B 131 von Bad Mühllacken Richtung Aschach.

In Bergheim wollte er nach links in eine Straße zum ASZ Feldkirchen abbiegen, übersah dabei offensichtlich den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 54-jährigen Pensionistin aus Feldkirchen/Donau.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dadurch entstand an beiden Unfallfahrzeugen erheblicher Sachschaden.

Die 54-jährige Lenkerin erlitt bei diesem Verkehrsunfall Verletzungen leichten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Feldkirchen in das AKH Linz eingeliefert. Der 56-Jährige blieb unverletzt.

Die Aufräumungsarbeit sowie die Fahrbahnreinigung wurde von der FF Landshaag, die mit 12 Mann im Einsatz war, durchgeführt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme bzw. Fahrzeugbergung erschwert passierbar.

Werbung: