20.9.2013 – Schlägerei in Salzburg

21.9.2013 Salzburg. Am 20. September 2013, am frühen Abend, wurde vor einem Lokal in der St.-Julien-Straße in Salzburg ein 50-jähriger Österreicher im Zuge einer Auseinandersetzung von einem 49-jährigen bosnischen Staatsangehörigen mit mehreren Faustschlägen auf den Hinterkopf attackiert und verletzt.

Bei der Auseinandersetzung wurde wiederum der 49-jährige mit einem Sessel im Bereich des linken Unterarmes schwer Verletzt (Bruch eines Unterarmknochens).

Dieser wurde vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg verbracht. Nach Durchführung der Ermittlungsarbeit wird Anzeige erstattet werden.

Werbung: