20.9.2013 – Familienstreit in Kempten

21.9.2013 Kempten im Allgäu. Am Freitagabend wurde die Polizeiinspektion Kempten zu einer Streitigkeit gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zwischen einem Paar am Vormittag zur Trennung gekommen ist.

Dies wollte der 38-jährige Mann jedoch nicht hinnehmen und erschien am Abend wieder bei seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Hierbei kam es wieder zum Streit, wobei er die Frau schlug. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich dann auch der Grund der Trennung heraus. Bereits vor zwei Wochen wurde die Frau von ihm mit einem Messer bedroht.

Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Bedrohung und Körperverletzung. Außerdem wurde ihm ein Platzverweis und ein Kontaktverbot von den Beamten ausgesprochen.

(PI Kempten)

Werbung: