20.9.2013 – Arbeiter stürzt in Haibach von Baugerüst

20.9.2013 Haibach ob der Donau/Oberösterreich. in 56-jähriger Fassadenarbeiter stürzte am 20. September 2013 von einem Baugerüst in Haibach ob der Donau und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Der Mann aus St. Aegidi war gegen 14 Uhr mit der Montage von Isolierplatten beschäftigt als er aus bislang unbekannten Gründen aus einer Höhe von ca. vier Metern vom Baugerüst auf den Boden stürzte.

Der Arbeiter wurde unbestimmten Grades verletzte und mit dem Rettungshubschrauber “Christophorus 10″ in das UKH Linz geflogen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Werbung: