20.7.2022 – Einmietbetrügerin in Oberstdorf festgenommen

21.7.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Der Oberstdorfer Polizei gelang es, die gesuchte Einmietbetrügerin in einem Hotel in Oberstdorf festzunehmen.

Die 24-jährige Frau hatte sich in ein drittes Hotel eingemietet, obwohl sie völlig mittellos war.

Die Polizei erhielt einen Hinweis von dem Hotelbetreiber, worauf die sichtlich überraschte Betrügerin von der Polizei aufgesucht wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Familiäre Probleme seien die Ursache für die „Auszeit“, die die Dame auf Kosten dreier Hotelbetriebe verbrachte. Hierbei verursachte sie einen Gesamtschaden von rund 3.500 Euro.

Nach erfolgter Sachbehandlung wurde die Beschuldigte in Abstimmung mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

(PI Oberstdorf)

Werbung: