20.7.2013 – Motorradunfall in Seefeld

21.7.2013 Seefeld/Tirol. Nach einer Vorrangverletzung durch einen 53-jährigen italienischen Staatsangehörigen mit seinem Wohnmobil kam es am 20.7.2013, gegen 10:25 Uhr, im Kreuzungsbereich Olympiastraße mit der Leutascher Landesstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen seinem Fahrzeug und einer 43-jährigen deutschen Motorradfahrerin.

Durch das notwendige Ausweichmanöver stürzte die Bikerin, ohne dass es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung Seefeld in das Krankenhaus nach Garmisch gebracht.

Werbung: