20.6.2013 – Unfall im Tuxbach

21.6.2013 (Tirol). Am 20.06.2013, gegen 17:40 Uhr, war ein 83-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Schwaz dabei, Kühe von einer Weide am Ufer des Tuxbaches in Richtung talauswärts zu treiben.

Aus bisher unbekannter Ursache stürzte er in den Hochwasser führenden Bach.

Nachdem einige Zeit später von Angehörigen die Abgängigkeit des Mannes bemerkt worden war, wurde eine Suchaktion eingeleitet.

Der Mann wurde schließlich 2,5 km talauswärts im Bach gefunden und geborgen. Die Sprengelärzte konnten nur noch den Tod des Pensionisten feststellen.

Durch eine Obduktion soll die genaue Todesursache festgestellt werden.

Werbung: