2.7.2022 – Motorradunfall bei Zaumberg

3.7.2022 Zaumberg. Am Samstagabend fuhr ein 34-jähriger Oberallgäuer mit seinem Motorrad von Missen nach Immenstadt.

Auf der kurvenreichen Staatsstraße kam er auf Höhe Hochschwand kurz vor Zaumberg auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer.

Trotz dem beide Motorradfahrer stürzten, wurden sie nur leicht verletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An den Fahrzeugen entstanden Schäden im niedrigen vierstelligen Bereich. Grund für den Unfall dürfe überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein.

Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfall.

(PI Immenstadt)

Werbung: