2.11.2021 – Fahrradunfall in Schwangau

3.11.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am vergangenen Dienstagabend kam es auf der Füssener Straße in Schwangau zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 67-Jährige kam – aus bislang ungeklärter Ursache – alleinbeteiligt zu Sturz.

Nachdem die Dame keinen Fahrradhelm getragen hatte, erlitt sie bei dem Aufprall schwere Kopfverletzungen, die als lebensbedrohlich eingestuft werden müssen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Zeugen, die den Sturz gegen 18:00 Uhr beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Füssen zu melden (Tel.: 08362/91230).

(PI Füssen)

Werbung: