19.9.2013 – Unfall bei Schweiber

20.9.2013 PI Palting/Oberösterreich. Bei einem Frontalcrash zwischen zwei Autos am 19. September 2013 in Jeging wurde eine 74-jährige Pensionistin schwer verletzt.

Die Frau aus Mattighofen fuhr gegen 15:15 Uhr mit ihrem Auto auf der Mattseer Landesstraße Richtung Salzburg. Kurz vor dem Ortsgebiet Schweiber kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen eines 25-jährigen Beschäftigungslosen aus Mattighofen.

Die Pensionistin wurde in ihrem Fahrzeugwrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit Bergescheren aus dem Auto befreit werden. Die schwer verletzte Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen.

Der 25-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Die Freiwilligen Feuerwehren Jeging und Mattighofen waren mit mehreren Fahrzeugen und ca. 25 Mann im Einsatz.

Werbung: