19.6.2013 – Rettung einer Person aus der Kitzbüheler Ache

19.6.2013 (Tirol). Am 19.6.2013, gegen 11:54 Uhr, langte auf der Polizeiinspektion St Johann die Meldung ein, dass in der Kitzbüheler Ache eine Person treibe.

Die Polizisten der PI St Johann entdeckten nach kurzer Fahndung entlang der Ache, die gesuchte Person im Wasser.

Einem Polizisten gelang es die Person aus dem Wasser zu ziehen. Es handelte sich dabei um eine 35-jährige Frau. Sie war bewusstlos und nicht ansprechbar. Sie wurde wegen Unterkühlung mit der Rettung in das BKH St. Johann eingeliefert.

Die genauen Umstände werden derzeit abgeklärt.

Werbung: