19.4.2013 – Feuer in Niederrieden

20.4.2013 Niederrieden. Am Freitag, um 18:45 Uhr, ereignete sich ein Zimmerbrand im Ringweg – gottlob keine Verletzte.

In dem Einfamilienhaus, welches von drei Familienmitgliedern bewohnt wird, brannte es im Dachgeschosszimmer. Das Feuer griff auch auf den Dachstuhl über und beschädigte diesen leicht. Das Zimmer brannte komplett aus. Es wird ein Sachschaden von ca. 30 000 € angenommen.

Zur Brandbekämpfung waren etwa 50 Feuerwehrkräfte eingesetzt gewesen.

Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei wird als Brandursache ein technischer Defekt eines Gerätes angesehen.

Werbung: