19.2.2014 – Unfall in Oberstdorf

20.2.2014 Oberstdorf/Oberallgäu. Eine leicht verletzte Beifahrerin und etwa 6.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall in der Weststraße.

Ein 46-jähriger hatte die Vorfahrt missachtet und war mit einem anderen Pkw zusammengeprallt.

Der Verursacher musste eine Sicherheitsleistung wegen der fahrlässig begangenen Körperverletzung hinterlegen, da er keinen Wohnsitz in Deutschland hat.

(PI Oberstdorf)

Werbung: