18.9.2013 – Mord an drei Polizisten und einem Sanitäter: Männliche Leiche entdeckt

18.9.2013 Wien (OTS) – Bei der Suche nach jenem Verdächtigen, der in der Nacht zum 17. September 2013 mutmaßlich drei Polizisten und einen Sanitäter der Rettung erschossen hat, wurde vor Kurzem auf einem Anwesen bei Melk eine männliche Leiche entdeckt. Derzeit läuft die Feststellung ihrer Identität.

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner verfolgte den Zugriff in der Einsatzzentrale des Innenministeriums. Sie ist mit dem Einsatzstab in Niederösterreich per Konferenzschaltung in Verbindung und bedankte sich bei allen Polizistinnen und Polizisten und allen Einsatzkräften.

“Die Dramatik des heutigenTages ist ohne Beispiel in der österreichischen Polizeigeschichte. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Familien der Opfer. Und mein Dank gilt den Einsatzkräften für ihre Besonnenheit während des Zugriffs”, so Mikl-Leitner.

Werbung: