18.2.2014 – Brand in Lesachtal-Pallas

19.2.2014 Lesachtal/Kärnten. Am 18.02.2014 gegen 20.00 Uhr brach in einem unbewohnten und versperrten etwa 300 Jahre alten Bauernhaus in Pallas, Gemeinde Lesachtal, Bezirk Hermagor, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Das Feuer vernichtete das gesamte Objekt.

Zur Brandbekämpfung standen die FF Liesing, Maria Luggau, St. Lorenzen, Birnbaum, Kötschach-Mauthen, Würmlach und Obertilliach mit insgesamt 130 Mann im Einsatz. Durch das Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Brandes auf Nachbarobjekte verhindert werden.

Personen waren nicht gefährdet.

Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Werbung: