17.2.2020 – Brand in Oberstaufen

18.2.2020 Oberstaufen. Am Montag, dem 17.2.2020, gegen 13:00 Uhr, musste die Oberstaufener Feuerwehr zu einem Brand in einem Kellerraum im Kapfweg ausrücken.

Aufgrund eines technischen Defektes am Sicherungskasten im Technikraum des Kellers entstand der Schwelbrand.

Die mit 30 Mann angerückte Feuerwehr Oberstaufen hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle.

Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

(PST Oberstaufen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: