16.9.2013 – Verfolgungsjagd im Möbelmarkt in Salzburg

17.9.2013 Salzburg. Am späten Nachmittag wurde in einem Salzburger Möbelhaus ein versuchter Diebstahl von zwei Geldbörsen aus einem Einkaufswagen von den betroffenen Kundinnen bemerkt und verhindert.

Nach einer aufsehenerregenden Verfolgungsjagd konnte die Tatverdächtige durch Personal des Möbelhauses bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Im Zuge der Erhebungen wurden zwei weitere Geldbörsendiebstähle bekannt und nach Abschluss der Ermittlungen wird die Frau wegen Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahles der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt werden.

Werbung: