16.9.2013 – Unfall auf Zillertaler Höhenstraße bei Aschau

16.9.2013 Ried im Zillertal/Tirol. Am 16.9.2013, gegen 14:25 Uhr, lenkte eine 41-jährige Einheimische ihren PKW auf der Zillertaler Höhenstraße (Gemeindestraße) im Gemeindegebiet von Aschau talwärts.

In einer Kurve kam ihr ein 52-jähriger Kraftfahrer mit einem Betonmischwagen entgegen. Sie lenkte das Fahrzeug an den rechten Straßenrand und blieb stehen.

Bei dem Versuch am PKW vorbeizufahren, geriet der Kraftfahrer über den rechten Straßenrand hinaus und der LKW kippte talwärts.

Der LKW überschlug sich und kam ca 20-30 m unterhalb kopfüber zum Stillstand. Der LKW-Fahrer wurde von anderen Kraftfahrern aus der Kabine geborgen und anschließend mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Schwaz geflogen.

Der Verletzungsgrad ist unbekannt. Am LKW entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: