16.9.2013 – Feuer in Gritsch

16.9.2013 Gritsch/Burgenland. Ein 60-jährige Mann aus Gritsch bemerkte heute gegen 5:50 Uhr, dass der Zubau auf seinem Anwesen in Flammen stand.

Als die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Gritsch und St. Martin am Vorfallsort eintrafen, stand der Zubau bereits in Vollbrand.

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Brandursache konnte bisher nicht geklärt werden.

Werbung: