16.7.2013 – Unfall in Kauns

16.7.2013 Kauns (Tirol). Ein 19-jähriger Oberländer geriet am 16.7.2013, gegen 01:00 Uhr, beim Ortsausgang von Kauns mit seinem PKW aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve über den talseitigen Fahrbahnrand hinaus.

In der Folge stürzte das Fahrzeug über eine steile Grasböschung ca. 60 Meter ab und blieb in einem Flachstück total beschädigt liegen.

Der Lenker wurde bei dem Fahrzeugabsturz vermutlich aus dem Fahrzeug geschleudert. Anwohner, welche das Unfallgeräusch wahrnahmen, verständigten die FF – Kauns und in weiterer Folge die Leitstelle Tirol.

Offenbar im Schockzustand ging der Mann noch selbständig zur Feuerwehrhalle der FF – Kauns. Der verständigte Notarzt und die Rettung Landeck führten die Erstversorgung des Verletzten durch und brachten ihn ins Krankenhaus nach Zams.

Der Mann war alkoholisiert.

Werbung: