16.1.2023 – Fahren unter Drogeneinfluss bei Oberstaufen

17.1.2023 Oberstaufen. Bei einer Verkehrskontrolle stellte die Polizei in Oberstaufen am 16.01.2023, gegen 14:00 Uhr, auf der B 308 in Oberstaufen bei einem 27-jährigen Pkw-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest.

Ein freiwilliger Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain. Nach Belehrung gab er an, am Wochenende Kokain konsumiert zu haben.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es erwartet den Pkw-Fahrer ein Monat Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro.

(Foto: Polizei)

Bei der Durchsuchung des Beifahrers wurde in dessen Geldbeutel noch ein Konsumröhrchen für Kokain mit Anhaftungen aufgefunden. Dieses wurde sichergestellt.

Gegen den Beifahrer ergeht Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

(PSt. Oberstaufen)

Werbung: