15.7.2022 – Unfall auf der A980

16.7.2022 Sulzberg/Oberallgäu. Am Freitagabend kam es gegen 22:30 Uhr auf der A980, von Durach aus kommend, in Fahrtrichtung Autobahndreieck Allgäu, zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw.

Dabei geriet das Fahrzeug der 30-jährigen Unfallverursacherin durch den Zusammenstoß ins Schleudern, sodass es auf dem Dach zum Liegen kam.

Das unfallgegnerische Fahrzeug prallte mehrfach gegen die rechte Schutzplanke. Die Unfallverursacherin wurde nur verletzt.

Der 73- jährige Unfallgegner blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenshöhe wird bei beiden Fahrzeugen auf ca. 15.000€ geschätzt.

An der Schutzplanke entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 €.

Die A980 musste für ca. zwei Stunden auf einen Fahrstreifen linksseitig begrenzt werden, sodass die Fahrzeuge geborgen und die Straße anschließend gesäubert werden konnte.

(VPI Kempten)

Werbung: