15.7.2013 – Unfall in Kempten

16.7.2013 Kempten im Allgäu. Am Montag, 15. Juli 2013, gegen 12:30 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Albert-Ott-Straße / Kotterner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw erheblich beschädigt wurde.

Die Fahrerin des Pkw hatte sich zum Linksabbiegen eingeordnet, als rechts neben ihr ein Lkw-Hängerzug nach rechts abbog und dabei die rechte Seite des Pkw streifte.

Die Pkw-Fahrerin stieg zwar noch aus und winkte dem Lkw hinterher, dessen Fahrer zeigte aber keine Reaktion. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca.1.500 Euro. Zum Lkw-Hängerzug liegt nur eine vage Beschreibung vor. Demzufolge hat der Hänger wohl einen gelben Planenaufbau.

Die ungefähre Beschreibung des Hänger-Kennzeichens trifft auf eine ausländische Zulassung zu, wie es sie für Lkw-Anhänger aus Bulgarien, Dänemark und Italien gibt. Hinweise bitte an die VPI Kempten, Tel. 0831 – 9909.2050.

(VPI Kempten)

Werbung: