14.9.2013 – Unfall in Salzburg

15.9.2013 Salzburg. Am 14. September, gegen 17:00 Uhr, lenkte ein 29-jähriger Bosnier ein Taxi in 5020 Salzburg auf einer Nachrangstraße.

Er wollte im Kreuzungsbereich nach links fahren und übersah einen von einem 27-jährigen Salzburger gelenkten PKW, welcher auf der Vorrangstraße fuhr.

Der Salzburger fuhr trotz Vollbremsung frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Taxilenkers. Dieser führte an Schmerzen im Rückenbereich zu verspüren.

An den Fahrzeugen, der Beteiligen entstand erheblicher Sachschaden. Durchgeführte Alkotest verliefen negativ.

Werbung: