14.8.2013 – Unfall auf B12 bei Obernützenbrugg

15.8.2013 Obernützenbrugg. Am Mittwochabend fuhr eine 41-jährige Autofahrerin bei Obernützenbrugg auf die B 12 ein.

Dabei übersah sie einen von rechts kommenden Pkw. Dessen Fahrer führte sofort eine heftige Vollbremsung durch, was einen Zusammenprall verhinderte.

Aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit kam er nicht zum Stehen, sondern schleuderte nach links auf den Parkplatz einer Gaststätte, wo er noch gegen das Heck von zwei geparkten Autos stieß.

Während niemand verletzt wurde, entstand ein Schaden von 5.500 Euro.

(PI Lindenberg)

Werbung: