14.7.2013 – Unfall auf der Timmelsjochstraße

15.7.2013 Tirol. Am 14.7.2013, um 16:00 Uhr, lenkte ein 33-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Timmelsjochstraße von Hochgurgl kommend talwärts.

Nach der vierten Kehre wollte der Motorradfahrer einen vor ihm fahrenden PKW (vermutlich weißer Fiat 500) überholen, geriet dabei aber über den linken Fahrbahnrand hinaus.

Der 33-jährige konnte auf dem Schotter das Motorrad nicht mehr abbremsen, stürzte vom Motorrad und in der Folge gegen die Schrankenstütze der Einfahrt zum Vorderen Wurmkogellift. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden.

Der unbekannte Lenker des vermutlich weißen Fiat 500, der den Vorfall nicht mitbekommen haben dürfte, wird ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Sölden zu melden.

Werbung: