135.161 Einwohner im Unterallgäu

3.6.2013. Im Landkreis Unterallgäu lebten zum Stichtag 9. Mai 2011 genau 135.161 Menschen. Das hat die Volkszählung ergeben, die vor zwei Jahren in ganz Deutschland stattfand. Die Ergebnisse des „Zensus 2011“ wurden jetzt veröffentlicht.

Demnach hat auch das Unterallgäu etwas weniger Einwohner als angenommen. Wie das Landratsamt mitteilt, ist das Minus aber relativ gering. So lebten im Mai 2011 lediglich rund 350 Menschen (0,3 Prozent) weniger im Unterallgäu als gedacht. Bislang waren die Einwohnerzahlen auf Grundlage der letzten Volkszählung im Jahr 1987 errechnet worden.

Neben den Einwohnerzahlen wurden beim Zensus auch viele andere Daten erfasst, die Auskunft darüber geben, wie die Menschen leben, wohnen und arbeiten – ob zum Thema Gebäude und Wohnungen, zum Migrationshintergrund oder zur Religionszugehörigkeit.

Info: Weitere Informationen über die Volkszählung sind im Internet unter www.zensus2011.de zu finden. Hier können auch die Ergebnisse fürs Unterallgäu abgerufen werden.

Werbung: