13.9.2013 – Kletterunfall in Pötsching

14.9.2013 Pötsching/Kärnten. Am 13.9.2013, ab 15:00 Uhr, unternahmen zwei Männer aus Osttirol, ein 23-jähriger und ein 20-jähriger Arbeiter, am Übungsfelsen in Pötsching, Gemeinde Irschen, Bezirk Spittal/Drau, mehrere Klettertouren.

Bei der 3. Klettertour gegen 16.55 Uhr stürzte der 23-Jährige ca. 5 Meter im freien Fall ab und kam auf den Füßen auf.

Er erlitt schwere Rückenverletzungen und wurde vom Rettungshubschrauber C7 ins BKL Lienz gebracht.

Werbung: